Upcoming Events

March 2017
  • Date
    Project
    Location
  • 05.Mar.2017 12:00

    PING PONG

    Vienna, MUMOK

    PHACE setzt sich musikalisch lustvoll mit dem Werk des bildenden Künstlers Julius Kollers auseinander, greift Elemente seines Schaffens auf und setzt sie in einen musikalischen Kontext.

    Read more
  • 09.Mar.2017 19:00

    MORTON FELDMAN #1

    Vienna, MUMOK

    Morton Feldman – Patterns in a Chromatic Field für Violoncello und Klavier (1981)  (90′)

    musik+ / Hall i. T.
    MUMOK / Wien

    Solisten von PHACE
    Mathilde Hoursiangou,
    Klavier
    Roland Schueler, Cello

    Das Aroma dieser Schönheit berührt mich erotisch. Dieser Eindruck rührt von Feldmans Tendenz zur Zartheit her, die nur kurz von Heftigkeit unterbrochen wird. Er besteht auf einer Aktion innerhalb der Skala von Liebe, und dies erzeugt Sinnlichkeit des Klanges oder eine Atmosphäre der Hingabe.  John Cage

    Read more
  • 15.Mar.2017 19:30

    PHACE Series @ KH | PARIS QUI DORT

    Wien, Konzerthaus

    René Clairs surreale Science-Fiction-Komödie ist eine humorvolle und geistreiche Erzählung, in der er mit allen Mitteln der Filmtrickkiste arbeitet und ein fantastisches Meisterwerk des Avantgarde-Kinos schuf.
    Yan Maresz entwirft einen genialen musikalischen Kontrapunkt zu Paris qui dort, eine Musik, die den Film begleitet, komplementär oder divergent zu seinen Bildern.

    Read more
April 2017
  • Date
    Project
    Location
  • 04.Apr.2017 19:30

    Sciarrino / Feldman

    Wien, WUK

    Salvatore Sciarrino (4. April 1947)
    Morton Feldman (* 12. Januar 1926 in New York City; † 3. September 1987 in Buffalo)

    Im ersten Teil des Programms feiern wir den siebzigsten Geburtstag von Salvatore Sciarrino mit einem kammermusikalischen Querschnitt seines Schaffens. Im zweiten Teil setzen wir mit dem von den anatolischen Nomaden-Teppichen beeinflussten Werk Why Patterns? unsere Hommage an Morton Feldman fort.

    Read more
  • 06.Apr.2017 20:15

    Sciarrino / Feldman

    Hall i. Tirol

    Salvatore Sciarrino (4. April 1947)
    Morton Feldman (* 12. Januar 1926 in New York City; † 3. September 1987 in Buffalo)

    Im ersten Teil des Programms feiern wir den siebzigsten Geburtstag von Salvatore Sciarrino mit einem kammermusikalischen Querschnitt seines Schaffens. Im zweiten Teil setzen wir mit dem von den anatolischen Nomaden-Teppichen beeinflussten Werk Why Patterns? unsere Hommage an Morton Feldman fort.

    Read more
May 2017
  • Date
    Project
    Location
  • 16.May.2017 19:30

    Reise nach Comala

    Zürich

    Das Musiktheater Reise nach Comala von German Toro Perez ist ein Theater der Stimmen. Erzählt wird aus einer Perspektive jenseits des Todes. Die Zuschauer befinden sich in einem Grabsystem. Aus benachbarten Gräbern erklingen Stimmen und Echos von Stimmen und erzählen die Geschichte des Dorfes. Comala ist Stimmspeicher und Resonanzraum für diese Stimmen.

    Read more
  • 18.May.2017 19:30

    Reise nach Comala

    Zürich

    Das Musiktheater Reise nach Comala von German Toro Perez ist ein Theater der Stimmen. Erzählt wird aus einer Perspektive jenseits des Todes. Die Zuschauer befinden sich in einem Grabsystem. Aus benachbarten Gräbern erklingen Stimmen und Echos von Stimmen und erzählen die Geschichte des Dorfes. Comala ist Stimmspeicher und Resonanzraum für diese Stimmen.

    Read more
  • 19.May.2017 19:30

    Reise nach Comala

    Zürich

    Das Musiktheater Reise nach Comala von German Toro Perez ist ein Theater der Stimmen. Erzählt wird aus einer Perspektive jenseits des Todes. Die Zuschauer befinden sich in einem Grabsystem. Aus benachbarten Gräbern erklingen Stimmen und Echos von Stimmen und erzählen die Geschichte des Dorfes. Comala ist Stimmspeicher und Resonanzraum für diese Stimmen.

    Read more
  • 20.May.2017 19:30

    Reise nach Comala

    Zürich

    Das Musiktheater Reise nach Comala von German Toro Perez ist ein Theater der Stimmen. Erzählt wird aus einer Perspektive jenseits des Todes. Die Zuschauer befinden sich in einem Grabsystem. Aus benachbarten Gräbern erklingen Stimmen und Echos von Stimmen und erzählen die Geschichte des Dorfes. Comala ist Stimmspeicher und Resonanzraum für diese Stimmen.

    Read more
June 2017
  • Date
    Project
    Location
  • 07.Jun.2017 19:30

    Mr.West

    Mürzzuschlag, Festival Brücken

    Lev Kulešov, Begründer des sowjetischen Westerns, hat mit dem Werk Die seltsamen Abenteuer des Mr. West im Land der Bolschewiki (UdSSR 1924) eine aberwitzige Westernkomödie geschaffen, die von der jungen Komponistin Judit Varga neu vertont wurde.

    Read more
  • 13.Jun.2017 19:30

    PHACE series @ KH | LE MARTEAU

    Wien, Konzerthaus

    „Wenn man sich nicht jeden Tag infrage stellt, hat das Leben keinen Sinn“, sagte Pierre Boulez einst. Als Hommage an diesen kompromisslosen und revolutionären Komponisten und Dirigenten, führen wir seinen neunteiligen Zyklus Le marteau sans maitre nach Gedichten von René Char, für Altstimme und sechs Instrumentalisten auf.
    Im Andenken und als Hommage an Pierre Boulez haben wir zudem mehrere bedeutende internationale Komponisten und Komponistinnen (Fedele, Reiter, Schiphorst, Winkler, Oehring u.a.) eingeladen, in Auseinandersetzung mit seinem Schaffen kurze Reflexionen zu komponieren.

    Read more
July 2017
  • Date
    Project
    Location
  • 28.Jul.2017 18:00

    SONGLINES #2

    Ossiach, Carinthischer Sommer - Stift Ossiach

    PHACE und der Carinthische Sommer laden zur zweiten Ausgabe von SONGLINES ein. Die Besucher erwartet eine musikalische Reise durch das Stift Ossiach. Dabei ergeben sich ungewöhnliche Perspektiven zwischen Architektur und zeitgenössischer Musik. An mehreren ausgewählten Stationen in und um das Stift präsentiert PHACE einen ebenso vielfältigen wie spannenden Querschnitt der zeitgenössischen Musik mit Werken von Peter Ablinger, Daniel Serrano, Francesco Filidei, Rebecca Saunders, Salvatore Sciarrino und Yan Maresz.

    Read more
November 2017
  • Date
    Project
    Location
  • 15.Nov.2017 19:30

    PHACE series @ KH | Eis

    Wien, Konzerthaus

    TRANSIENCE – das Vergängliche als assoziativer Gedankenspielraum. Das zunehmende Zerbrechen der polaren Eiskappen, bildgewaltige Zeilen über Tod und Freundschaft von Christoph Ransmayr, die Schrecken des Eises und der Finsternis und ein singulärer gewaltiger Blitz & Donnerschlag als Inspriationsquellen bei Tristan Murail und in den neuen Werken von Gerhard E.Winkler und Christof Dienz.

    Read more
January 2018
  • Date
    Project
    Location
  • 10.Jan.2018 19:30

    PHACE series @ KH | Schnee

    Wien, Konzerthaus

    Schneeflocken tanzen, wirbeln sanft umher, rieseln hernieder und breiten einen vergänglichen Mantel überirdischer Schönheit über alle irdischen Schrunden. Hans Abrahamsens knapp einstündiges Werk „Schnee“ für Ensemble, einer der bisher bemerkenswertesten Kompositionen dieses Jahrhunderts, erstmals in Österreich zu hören. Lauschen Sie diesem Meisterwerk in ihrer bevorzugten Hörhaltung: im Sitzen, am Boden liegend, mit offenen oder geschlossenen Augen…

    Read more
March 2018
  • Date
    Project
    Location
  • 22.Mar.2018 19:30

    PHACE series @ KH | Regen

    Wien, Konzerthaus

    Im dritten Zykluskonzert verwandeln wir den Beriosaal in eine durchkomponierte, den ganzen Saal durchdringende, Konzertinstallation – mit Werken von Thierry de Mey, Peter Ablinger, Francesco Filidei, Klaus Lang (UA), Beat Furrer und Einar Torfi Einarsson

    Read more
May 2018
  • Date
    Project
    Location
  • 29.May.2018 19:30

    PHACE series @ KH | Luft

    Wien, Konzerthaus

    Das vierte Konzert des Zyklus umkreist an den Rändern thematisch die Stimme, das Atmen und Luft: Das Brechen der Stille hat die Komponistin & Sängerin Agata Zubel für ihr Werk Not I (für Stimme, Ensemble und Elektronik) besonders fasziniert. Dazu erstmals in Österreich zu hören: Francesca Verunelli und eine Uraufführung von Thomas Wally.

    Read more

Start typing and press Enter to search